Irgendwie weg



So, das war’s – ich verabschiede mich. Nein, nicht für immer, ihr kennt mich doch. Ohne schreiben kann ich nicht. Aber ich werde mich eine Weile aus den Weiten des Internetzes zurückziehen, erlaube mir auf Instagram vielleicht noch das eine oder andere, spontane Foto zu posten. Ansonsten nutze ich die Zeit um in mich zu kehren, zu wachsen und mit neuen Projekten erst mal schwanger zu gehen, bevor sie ausgereift im Aussen bestehen können. In dieser Zeit werde ich dann wohl ganz oldschool mit Stift und Papier zu Gange sein und das aufschreiben, was mir so tagtäglich durch den Kopf schwirrt, das will schliesslich nach wie vor raus. Wie lange ich abwesend sein werde? Das weiss ich noch gar nicht so genau. Vielleicht bin ich schneller zurück als erwartet, vielleicht brauche ich aber auch mehr Zeit für mich, als bisher angenommen. Auf jeaden Fall werde ich erst dann zurückkehren, wenn das Bauchgefühl stimmt.

Bis dahin wünsche ich euch alles Gute und eine zauberhafte Zeit.


Eure Nicky

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen